Inbetriebnahme Erweiterung St.-Elisabeth-Krankenhaus Lengenfeld, Fachklinik für Geriatrie

Die neu errichtete Bettenstation am St.-Elisabeth-Krankenhaus in Lengenfeld unterm Stein ging im September 2013 in Betrieb. Die Maßnahme beinhaltete bei einer Gesamtinvestitionssumme von 3.500.000 € die Aufstockung einer Station auf das vorhandene Bettenhaus unter Weiterbetrieb des Krankenhauses sowie die Erneuerung der zentralen Warmwasser-bereitung.

Durch das Planungsbüro Waidhas wurden die heizungs-, lüftungs- und sanitärtechnischen Anlagen sowie die medizinische Gasversorgung geplant.

Zurück