Planungsstart beim Strahlentherapiezentrum des Carl-Thiem-Klinikums in Cottbus

Das Carl-Thiem-Klinikum ist ein wichtiges Gesundheitszentrum und mit der größte Schwerpunktversorger im Land Brandenburg. Mit rund 1.200 Betten und weit mehr als 100.000 Patienten pro Jahr gehört es zu den größten und leistungsfähigsten Krankenhäusern in Deutschland.

Für die Erweiterung des Strahlentherapiezentrums werden Leistungen der Medizintechnikplanung gemäß § 53 Abs. 2 Nr. 7 HOAI, Leistungsphasen 1-9 (stufenweise) vergeben. Die Planungsleistungen beziehen sich auf sämtliche für die Erweiterung des Strahlentherapiezentrums erforderlichen medizintechnischen Anlagen (z. B. Linearbeschleuniger).

Wir, die Planungsbüro Waidhas GmbH, freuen uns gemeinsam mit unserem Nachunternehmer, dem Ingenieurbüro Tippmann (Chemnitz), den Zuschlag für das Projekt erhalten zu haben! Planungsstart ist am 11.04.2017.

Zurück